Kontakt
Melden Sie sich bei uns!
Zimmerei Dachdeckerei Schmitz
Gerüstbau Schmitz
Foto: VELUX Deutschland GmbH

Holz

Alles aus Holz

Das Zimmerhandwerk ist sehr vielfältig. Aus dem Werkstoff Holz stellen Zimmerer von A wie Aufstockung bis Z wie Zäune alles mögliche her:

Holz
  • Aufstockungen von Gebäuden
  • Balkonkonstruktionen und -geländer
  • Carports
  • Dachgauben
  • Dachkonstruktionen
  • Holzbekleidungen an Fassaden (inkl. Wärmedämmung)
  • Holzfachwerke
  • Holztreppen und Treppengeländer
  • Komplette Holzhäuser in Holzrahmenbauweise
  • Terrassenbeläge aus Holz
  • Pergolen
  • Pavillons
  • Wintergärten
  • Zäune

Holzverbindungen

Um einzelne Holzteile miteinander zu verbinden, benutzen Zimmerer spezielle Holzverbindungen. Diese haben eine lange Tradition und stehen für bewährte Qualität.

Holz

Moderne Fertigung und Montage

Der Zuschnitt und die Montagevorbereitung erfolgt durch moderne Abbundmaschinen. Dadurch ist eine präzise Verarbeitung in kurzer Zeit möglich.

Die notwendigen Vorarbeiten werden in der Zimmerei durchgeführt, der Zusammenbau erfolgt dann vor Ort. Der Montagezeitraum kann dadurch wesentlich verkürzt werden.

Vorteile von Holz

Holz
  • Ökologisch: Als nachwachsender Rohstoff ist die Gewinnung und Verarbeitung von Holz nicht sehr energieintensiv. Recycling oder Entsorgung sind ohne Schadstoffe und ohne großen Aufwand möglich.
  • Komfort: Holz bewirkt ein angenehmes Wohnklima. Holz weist nur eine geringe Wärmeleitfähigkeit auf, so dass es immer Raumtemperatur hat. Holz atmet - das heißt, es nimmt Feuchtigkeit aus der Raumluft auf und gibt sie wieder ab.
  • Flexibilität: Ob Innen oder Außen - Bauteile aus Holz lassen sich viel leichter um- oder anbauen als solche in Massivbauweise. So kann sich Ihr Haus problemlos paralell zu Ihren Lebensumständen verändern.
  • Holz
  • Zeit: Die Vormontage von Holzteilen erfolgt in der Regel in der Zimmerei und ist somit vom Wetter unabhängig. Der Rohbau ist bei einem Holzhaus bereits nach wenigen Tagen regensicher und damit bereit für den Innenausbau. Ein Holzhaus weist auch nur eine geringe Baufeuchte auf (im Gegensatz zu einem gemauerten Haus in Massivbauweise) und muss damit auch keine Trocknungszeit vor dem Einzug einhalten.
  • Zukunft: Mit einem Holzhaus lassen sich ohne Weiteres zukunftssichere Standards in Bezug auf Dämmung, Schallschutz, Brandschutz und Schadstofffreiheit realisieren.

Erleben Sie Komfort und Wohngesundheit – jeden Tag!

Wenn Sie weitere Informationen wünschen, nehmen Sie doch einfach Kontakt zu uns auf. Wir beraten Sie gern!


HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG
Weihnachten 2016
Close Button
Anzeige entfernen