Kontakt
Melden Sie sich bei uns!
Zimmerei Dachdeckerei Schmitz
Gerüstbau Schmitz
Foto: VELUX Deutschland GmbH

ISOVER Integra AP PIR Aufsparren-Dämmsystem

Einfach wirtschaftlich – in Kombination mit ISOVER Mineralwolle

Das neue Integra AP PIR Aufsparren-Dämmsystem ergänzt die bestehenden ISOVER Dach-Dämmprodukte ideal und ist gleichzeitig eine einfache wie auch wirtschaftliche Lösung für die Dämmung im Steildach. Präzise aufeinander abgestimmte Komponenten sorgen für höchste Qualität und Sicherheit.

AP PIR Aufsparren-Dämmsystem
Das ISOVER Integra AP PIR Aufsparren-Dämmsystem ist eine zuverlässige und wirtschaftliche Lösung für die Dämmung im Steildach.

Integra AP PIR ist ein weiterer leistungsstarker Baustein im Portfolio von ISOVER. Exakt auf die bestehenden Komponenten des ISOVER Dach-Dämmsystems angepasst, bietet ISOVER mit Integra AP PIR noch mehr Flexibilität bei der Auswahl: egal ob als klassische Aufsparrendämmung mit Sichtschalung oder in Ergänzung zu einer Mineralwolle-Zwischensparrendämmung in der Dachsanierung von außen.

Flexible Lösungen für die Aufsparrendämmung

Ob solo oder in der Kombination mit einer Zwischensparrendämmung, Integra AP PIR erweitert das ISOVER Sortiment in idealer Weise:

Die ergänzende Aufsparrendämmung

ergänzende Aufsparrendämmung

Hier werden die Stärken von Mineralwolle und Integra AP PIR kombiniert. In Verbindung mit dem Vario Luftdichtheits- und Feuchteschutzsystem entsteht eine lückenlose Dämmschicht, die Wärmebrücken sicher verhindert. Die neue robuste Klimamembran Vario KM Supraplex kann, in Abhängigkeit der Rahmenbedingungen eben über den Sparren verlegt werden. Das Resultat: Sehr hohe Performance in Wärme-, Schall-, Brand- und Feuchteschutz!

Die klassische Aufsparrendämmung

Aufsparrendämmung

Sollen Schalung und Sparren als optisches Gestaltungselement vom Innenraum aus sichtbar sein, werden die Integra AP PIR Dämmplatten als reine Aufsparrendämmung oberhalb von Schalung und Klimamembran aufgebracht. Es entsteht eine nahezu wärmebrückenfreie Dämmschicht, die für zuverlässigen Wärmeschutz und umfassende Sicherheit sorgt.

Abgestimmte Zubehör- und Ergänzungsprodukte

Jedes Dämmsystem ist nur so leistungsfähig wie seine einzelnen Komponenten. ISOVER bietet im Integra AP PIR Aufsparren-Dämmsystem präzise abgestimmte Zubehör- und Ergänzungsprodukte an. Diese liefern zuverlässige Ergebnisse für dauerhaften Wärme- und Feuchteschutz:

Systemkomponenten
Die Komponenten des ISOVER Integra AP PIR Aufsparren-Dämmsystems liefern langfristig zuverlässige Ergebnisse für dauerhaften Wärmeschutz.
  • Integra AB TK Aufsparrenbefestiger
    Spezialschrauben mit Tellerkopf für Integra AP PIR Dämmplatten
  • Integra AB Software
    Webbasierte Software zur einfachen, objektorientierten Statikberechnung
  • Integra AB ESH Einschraubhilfe
    Robustes, langlebiges Werkzeug zur schnellen, einfachen und präzisen Befestigung von Integra AB TK
  • Integra PS Pistolen-Schaum
    1-Komponenten-Polyurethanschaum zum dauerhaften, elastischen Ausschäumen von Anschlussfugen und Hohlräumen
  • Vario KM Supraplex Sanierungsdampfbremse
    Robuste variable Klimamembran für die Sanierung für die ebene Verlegung unter Aufsparren-Dämmung; trittsicher durch doppelte Schutzkaschierung
  • Vario SilverFast SL 100/150
    Extrabreite Klebebänder für stumpfe Stöße; mit wasserfestem, UV-beständigem Kleber und geteiltem Abdeckband
  • Vario MultiPrime Universal-Primer
    Dauerklebriger, lösungsmittelfreier Primer zur Vorbereitung nicht tragfähiger Untergründe für eine sichere Verklebung
  • Vario RivaTect Anschlussstreifen
    Universal-Anschlussband in 30 cm Breite für den First und in 60 cm für die Dachkehle sowie den Anschluss an aufgehende Bauteile

Das Integra AP PIR Aufsparren-Dämmsystem fügt sich ideal in das ISOVER Dach-Dämmsystem ein. Die speziell aufeinander abgestimmten Steildach-Produkte bieten für jede Anwendung eine passende Lösung – aus einer Hand, in gewohnt hochwertiger ISOVER Qualität.

Das ISOVER Integra AP PIR Aufsparren-Dämmsystem bedeutet für Planer und Verarbeiter ein wertvolles Plus an Vielfalt und neuen Lösungsmöglichkeiten.

ISOVER – so wird gedämmt.

Quelle Text und Bilder: SAINT-GOBAIN ISOVER G+H AG


HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG
Anzeige entfernen